•  

     

     

Klaus Friedrichs-Dachale

Beratungsangebot

  • Teamsupervision,
  • Teamentwicklung
  • Fallsupervision
  • Coaching
  • Organisationsentwicklung
  • Fort- und Weiterbildung

Arbeitsfelder

  • Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Beratung
  • Arbeit und Gesundheit

Qualifikationen

  • Heilpädagoge
  • Supervisor DGSv
  • Systemische Beratung und Therapie

  • Langjährige Tätigkeit in der Beratung und im Arbeitsfeld Jugendhilfe
  • Qualifizierung und Erfahrung für das Thema Arbeit und Gesundheit, z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement  
  • langjährige Berufserfahrung als Führungskraft

Zusatzqualifikationen

  • Weiterbildung an der Ev. Fachhochschule Hannover: Familienberatung und Familientherapie (1988-1990);
  • Weiterbildung nach den Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft (Abschluss 1994): Systemische Therapie und Beratung;

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Erzieher und Heilpädagogen;
  • langjährige Berufstätigkeit in der Jugendhilfe mit pädagogischen, therapeutischen und leitenden Arbeitsaufgaben;
  • Studium der Supervision an der Ev. Fachhochschule Hannover (1993-1996);
  • seit 1994 freiberuflich als Supervisor tätig;

VITA

Wichtig ist mir, die Erfahrung und die berufliche Biografie zu erkunden, in den Mittelpunkt zu stellen und darauf aufzubauen. Dieses gilt sowohl für ein Coaching als auch für die gemeinsamen Erfahrungen eines Teams oder der gesamten Organisation.

Humor ist ein wichtiger Faktor auch andere Seiten eines Themas zu entdecken und Bedeutungen dabei zu verändern.

Methodenvielfalt ist immer sinnvoll, um Neues zu probieren und Erfahrungen zu erweitern.
In der Beratung folge ich gerne der Idee von Herrn Gianfranco Cecchin, ein Mitbegründer der systemischen Therapie und Beratung: „Respektlosigkeit vor Ideen und Respekt gegenüber Menschen“   

Kontakt

Klaus Friedrichs-Dachale

Am Sölenborn 8, 37085 Göttingen

0551 42468

0173 4620455

k.friedrichs-dachale@web.de

Route berechnen

Zurück